StartseiteFlugzeitenReisenFlugticketsHotelsAirlinesFlugangstReise gewinnenSucheImpressum

Airlines:

A-D

E-H

I-L

M-Z

A-D:

Adria Airways

Aegean Airlines

Aer Lingus

Air Berlin

Air France

Alitalia

Austrian Airlines

Bangkok Airways

Binter Canarias

British Airways

Condor

Corsair Fly

Delta Airlines

DHL Airways

Allgemein:

Startseite




Eine der US-amerikanischen Fluggesellschaften ist die Delta Air Lines – auch Delta Airlines geschrieben – mit dem Firmenhauptsitz in der Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia: Atlanta. Die Fluggesellschaft verfügt über zwei verschiedene Flotten, einmal die Hauptflotte mit mehr als 460 Passagierflugzeugen und die Regionalflotte mit ungefähr genauso vielen. Die Flugzeuge sind sowohl vom Typ Boeing, als auch Airbus und McDonnell Douglas in der Hauptflotte, in der Regionalflotte werden Flugzeuge der Typen Bombadier und Embraer geflogen.



Delta Airlines fliegt über 400 Städte weltweit an, zu denen Orte wie Sydney – einzige Destination in Australien – Rio de Janeiro, Moskau und Peking gehören. In den USA ist die Fluggesellschaft mit einem dichten Streckennetz vertreten und auch in West- und Mitteleuropa fliegt sie die meisten internationalen Flughäfen an. In Asien, Afrika und Südamerika werden jedoch bis dato noch nicht alle Länder angeflogen und auch in den Ländern meist nur ein oder zwei Flughäfen. Ausnahmen sind hier Brasilien, China und Indien. Mit mehr als zweitausend Flügen täglich ist die Gesellschaft, spätestens seit dem Zusammenschluss mit Northwest Airlines, die weltweit größte Fluggesellschaft weltweit – gemessen am gesamten Passagieraufkommen, das sich im Jahr 2007 auf fast 160 Millionen jährlich beläuft.

Unter dem Namen Huff Daland Dusters wurde die heutige Airline im Jahre 1924 in der Stadt Macon in Georgia gegründet. Zunächst sollte es dabei ausschließlich um Kulturenbestäubungen gehen, doch schon bald begann man mit den ersten Passagierflügen. Bereits vier Jahre später wurde sie in Delta Air Service umbenannt, aber es sollte noch bis 1945 dauern, ehe der Name schließlich zum bisher endgültigen Delta Airlines geändert wurde. Heute ist Delta Airlines ein Mitglied der Allianz Skyteam, die sich aus zehn unterschiedlichen Fluggesellschaften heraus gebildet hat und die drittgrößte Allianz nach der Star Alliance und oneworld ist. Im Allianzverbund ist es einer einzelnen Fluggesellschaft möglich ihre Passagiere zu einer größeren Anzahl an Destinationen zu bringen, da die Gesellschaften miteinander kooperieren und die Tickets unter denselben Bedingungen gehandhabt werden.

Durch die Übernahme von Western Airlines im Jahr 1987 stieg die Airline nicht nur zur Viertgrößten der Vereinigten Staaten auf, sondern etablierte sich auch auf dem weltweit fünften Rang. Bereits vier Jahre später übernahmen sie zudem die einst größte Fluggesellschaft weltweit: Pan American World Airways (kurz als Pan Am bekannt). Durch diverse Krisen im Tourismus- und Transportsektor und damit einhergehend auch bei der Luftfahrt, drohte Delta im dritten Quartal 2004 eine Insolvenz, die sie allerdings anhand eines harten Sparkurses verhindern wollten. Im September 2005 mussten sie diese allerdings mit zwanzig Milliarden Dollar Schulden doch einreichen und erst mit dem Verteilen neuer Aktien im Mai 2007 konnte die Gesellschaft wieder in die Gewinnzone fahren und ihre Gläubiger mit eben jenen teilweise bezahlen. Bereits im Jahr zuvor war es ihr allerdings gelungen eine Übernahme durch die Gesellschaft US Airways zu verhindern. Dafür beschloss man ein Jahr darauf den Zusammenschluss mit der Gesellschaft Northwest Airlines. Ein Zusammenschluss dieser beiden Firmen katapultiert Delta Airlines über Nacht auf den ersten Platz und macht sie zur größten Fluggesellschaft weltweit.

Delta gilt als eine sichere Fluglinie und hatte bisher nur vier Zwischenfälle, die mit tödlichem Ausgang waren. Am 31. Juli 1973 fand dahingehend der Erste bei einem Landeanflug auf Boston statt, während der bisher Letztbekannte am 27. August 2006 in Lexington geschah. Insgesamt starben bei den vier Unfällen 285 Passagiere. Damit liegt Delta jedoch hinter Konkurrenzunternehmen wie der » Lufthansa (152 Menschenleben bei sieben Unfällen) und Qantas (ein Zwischenfall mit sieben Toten bei einem Propellermaschinenabsturz 1957) die beim Jetflug die sicherste Airline weltweit ist.

Offizielle Website: » www.delta.com


Flugzeiten - Ankunft - Abflug - Flugauskunft

Airlines:
» Lufthansa | » Air Berlin | » Condor | » Alitalia | » Austrian Airlines | » British Airways | » Delta Airlines | » Easy Jet | » Emirates | » Etihad Airways | » Eurofly | » Eurowings | » Germanwings | » Iberia | » KLM | » Olympic Airlines | » QANTAS | » Ryanair | » SWISS | » Singapore Airlines | » Spanair | » Thomas Cook | » TUI FLY | » Virgin Atlantic | » US Airways | » Bangkok Airways

Weitere Seiten:
» News | » Bilder | » Sitemap | » Über uns | » Reisen | » Mallorca | » Ägypten Urlaub




www.flugzeiten.net