StartseiteFlugzeitenReisenFlugticketsHotelsAirlinesFlugangstReise gewinnenSucheImpressum

Airlines:

A-D

E-H

I-L

M-Z

M-Z:

Martinair

Olympic Airlines

QANTAS

Ryanair

Singapore Airlines

Spanair

SWISS

Thomas Cook

Tui Fly

US Airways

Virgin Atlantic

Allgemein:

Startseite




QANTAS - Eine Outback-Gesellschaft fliegt um die Welt

Der wohl innerhalb der Reisebranche weltweit am häufigsten gemachte Fehler besteht nicht in Verspätungen oder zu hohen Rechnungen, sondern aus dem Buchstaben „u“. Dieser befindet sich dann zwischen dem „Q“ und dem „a“ von „QANTAS“. Australiens größte Fluggesellschaft, mit Sitz in Sidney, Kingsford Smith International Airport, gehört statistisch gesehen weltweit zu den sichersten Airlines überhaupt.



Es hat in ihrer gesamten Geschichte noch nie Tote beim Absturz eines Jets gegeben. QANTAS ist Mitglied der mehrfach ausgezeichneten „Airline-Allianz oneworld“; einer globalen Allianz, in der zehn Fluggesellschaften, die in 142 Ländern, und das mit täglich ca. 9.300 Flügen, 688 Ziele anfliegen, vereinigt sind. Weit über 2.300 Flugzeuge gewährleisten die Beschäftigung von mehr als 260.000 Mitarbeitern. Durch diese Allianz stehen den Passagieren von QANTAS interessante Tarif-Kombinationen mit den Partner-Gesellschaften zur Verfügung.

QANTAS selbst fliegt weltweit 145 Destinationen in 40 Ländern mit weit mehr als 200 Maschinen an. Die Flotte besteht aus Flugzeug-Typen der Marken Airbus (A330-200, A330-300) und Boeing (B747-400ER, B737-800). Seit September 2008 zählt auch das bisher größte Passagierflugzeug aller Zeiten dazu: Der Airbus A380. Drei Flugzeuge der gesamten Flotte wurden mit Aboriginal-Kunst bemalt. Aufgrund des dadurch erhöhten Gewichts nahm es QANTAS sogar in Kauf, dafür Sitze aus den Maschinen zu entfernen. Diese weltweit zweitälteste, ohne Unterbrechung tätige Fluggesellschaft beschäftigt ca. 38.000 Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass jährlich weit mehr als 30 Millionen Passagiere sicher an ihre Ziele kommen.

Der Name QANTAS bedeutet „Queensland and Northern Territory Aerial Services”. Die Gesellschaft wurde im Jahr 1920 in Winton, Queensland, gegründet. Nach anfänglich rein regionaler Tätigkeit im Outback nahm das Unternehmen im Jahr 1934 den internationalen Flugverkehr auf. Dieser wurde ab 1945 mit dem so genannten „Kangaroo Hop“, der noch heute so genannt wird, nach wie vor die » Flugnummer „QF 1“ trägt und Sydney mit London-Heathrow verbindet, weiter ausgeweitet. Ziele wie Neuseeland, der Ferne Osten, Nordamerika und Afrika folgten schnell. Heute verbindet QANTAS den australischen Kontinent mit dem asiatisch-pazifischen Raum, Europa und Nordamerika, sowie Südafrika. In den Top 10 der größten Airlines belegt QANTAS, am Gewinn bemessen, Platz 8.

N707JT ist die Registrierungsnummer der Boeing 707-138B, die John Travolta von QANTAS erworben hat. Er ist als Botschafter für die Linie unterwegs; im Gegenzug darf er die Bemalung des Unternehmens beibehalten. QANTAS bietet seinen Gästen die Reiseklassen „Economy“, „Premium Economy“, „Business“ und „First Class“, sowie die Vielflieger-Programme „Frequent Flyer“ und „Oneworld“ an. Der IATA-Code lautet „QF“ und der Ticket-Code „081“. Drehkreuz der Gesellschaft ist Brisbane (BNE), Frankfurt (FRA), Hongkong (HGK), London-Heathrow (LHR), Melbourne (MEL) und Singapur (SIN). Der Heimat-Flughafen ist Sydney (SYD). Die Linien „Jetstar“, „QANTAS Link“, „Airlink“, „Eastern Australia Airlines“ und „Sunstate Airlines“ sind 100%ige Töchter der QANTAS Airways.


Flugzeiten - Ankunft - Abflug - Flugauskunft

Airlines:
» Lufthansa | » Air Berlin | » Condor | » Alitalia | » Austrian Airlines | » British Airways | » Delta Airlines | » Easy Jet | » Emirates | » Etihad Airways | » Eurofly | » Eurowings | » Germanwings | » Iberia | » KLM | » Olympic Airlines | » QANTAS | » Ryanair | » SWISS | » Singapore Airlines | » Spanair | » Thomas Cook | » TUI FLY | » Virgin Atlantic | » US Airways | » Bangkok Airways

Weitere Seiten:
» News | » Bilder | » Sitemap | » Über uns | » Reisen | » Mallorca | » Ägypten Urlaub




www.flugzeiten.net