StartseiteFlugzeitenReisenFlugticketsHotelsAirlinesFlugangstReise gewinnenSucheImpressum

Flugzeiten:

Deutschland

Österreich

Schweiz

Spanien

Italien

Türkei

Griechenland

Deutschland:

Frankfurt (FRA)

München (MUC)

Berlin Tegel (TXL)

Berlin Schoenefeld (SXF)

Düsseldorf (DUS)

Hamburg (HAM)

Stuttgart (STR)

Köln / Bonn (CGN)

Hannover (HAJ)

Leipzig / Halle (LEJ)

Bremen (BRE)

Frankfurt Hahn (HHN)

Dortmund (DTM)

Dresden (DRS)

Nürnberg (NUE)

Karlsruhe / Baden Baden (FKB)

Lübeck (LBC)

Rostock Laage (RLG)

Erfurt (ERF)

Friedrichshafen (FDH)

Memmingen (FMM)

Sylt Westerland (GWT)

Weeze Niederrhein (NRN)

Saarbrücken (SCN)

Magdeburg (CSO)

Allgemein:

Startseite




Flughafen Magdeburg Abflug und Ankunft Flugplan

Der Flughafen Magdeburg, welcher die offizielle Bezeichnung "Airport Magdeburg Cochstedt International" trägt, liegt etwa 30 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt und besitzt regionale Bedeutung. Zur Zeit der Besatzung durch die Sowjetunion wurde der Flughafen im Jahr 1957 in Betrieb genommen und bis Mitte der 1990er-Jahre ausschließlich für Frachtflüge und mitlitärische Zwecke genutzt. Die erstmalige Betriebserlaubnis als allgemeiner Flughafen wurde im Mai 1994 erteilt.



Live Daten

Abflug, Ankunft Flughafen Magdeburg:
(ohne Gewähr)


Flight information is provided by FlightStats, and is subject to the FlightStats Terms of Use.


Kontakt:

FMC Flughafengesellschaft Magdeburg / Cochstedt mbH
Harzstraße 1
39444 Hecklingen
Telefon: +49 (0) 39267 606-444
Telefax: +49 (0) 39267 606-213

Online: » www.airport-cochstedt.de


Magdeburg Airport:

Nach mehreren Betreiberwechseln und Insolvenzen vergingen weitere 17 Jahre bis auf dem Flughafen Magdeburg dauerhaft Urlaubsflieger starteten und landeten. Als strategischer Partner konnte damals die in Irland ansässige Fluggesellschaft » Ryanair gewonnen werden. Ryanair bot in den folgenden Jahren jeweils im Sommer Verbindungen zwischen Magdeburg und den spanischen Zielen » Alicante, Girona, Las Palmas und Málaga an. Seit dem Rückzug von Ryanair Ende 2013 starteten und landeten in Magedeburg keine zivilen Flüge mehr.

Mit dem überregional tätigen Reiseveranstalter "Der Schmidt" aus Wolfenbüttel konnte der Flughafen Magdeburg im Dezmeber 2014 einen neuen strategischen Partner gewinnen. Diese Kooperation beinhaltet unter anderem regelmäßige Charterflüge ab/bis Magdeburg nach » Antalya (» Türkei), Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) und » Rom (» Italien). Entsprechende Pauschalreisen können bundesweit in allen teilnehmenden Reisebüros oder direkt über den Veranstalter "Der Schmidt" gebucht werden.

Als zweites touristisches Standbein werden auf dem "Airport Magdeburg Cochstedt International" ab September 2015 Rundflüge in einem historischen Flugzeug des Typs » Junkers Ju 52 angeboten. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation mit der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung, welche solche Rundflüge bundesweit anbietet und im Jahr 2015 auch Magdeburg in ihr Programm aufgenommen hat. Am 30. September 2015 werden drei Rundflüge mit einer Dauer von 30 - 60 Minuten zum Preis von 219 - 389 Euro pro Person ab/bis Magdeburg angeboten. Darüber hinaus kann ein Flug von Magdeburg nach Braunschweig zum Preis von 146 Euro pro Person gebucht werden. Der Junkers Ju 52 ist ein Flugzeugtyp des Baujahres 1936, bietet Platz für bis zu 16 Personen und verfügt über eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h.

Der Flughafen Magdeburg wird aktuell von der FMC Flughafengesellschaft Magdeburg Cochstedt mbH betrieben und verfügt über ein Terminal. Die theoretische Kapazität liegt bei 800.000 Passagieren pro Jahr, welche in der Vergangenheit allerdings zu keinem Zeitpunkt auch nur annähernd erreicht wurde. Einer Studie aus dem Jahr 2011 zufolge benötigt der "Airport Magdeburg Cochstedt International" pro Jahr 400.000 Passagiere, damit die wirtschaftliche Rentabilität gewährleistet ist. Mit knapp 80.000 Passagieren pro Jahr sah die Realität etwas anders aus, was letztlich auch zum Absprung von Ryanair führte. Mit dem neuen Partner "Der Schmidt" erhofft man sich in Magdeburg nun die Verwirklichung der wirtschaftlichen Ziele.

Der Flughafen Magdeburg ist mit allen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Mit dem Auto führt der Weg wahlweise über die B 81 oder B 180. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt entweder mit dem Zug zum Hauptbahnhof Magdeburg und von dort aus weiter mit dem Flughafen-Shuttle oder im Regionalverkehr direkt mit dem Bus. Eine Besonderheit stellt in diesem Zusammenhang das Verbot der Betreibergesellschaft gegenüber Privatanbietern dar, Passagiere zum "Airport Magdeburg Cochstedt International" zu bringen oder von dort abzuholen. Davon ausdrücklich ausgenommen ist die Eigenanreise mit dem privaten Pkw.



Flugzeiten - Ankunft - Abflug - Flugauskunft

Airlines:
» Lufthansa | » Air Berlin | » Condor | » Alitalia | » Austrian Airlines | » British Airways | » Delta Airlines | » Easy Jet | » Emirates | » Etihad Airways | » Eurofly | » Eurowings | » Germanwings | » Iberia | » KLM | » Olympic Airlines | » QANTAS | » Ryanair | » SWISS | » Singapore Airlines | » Spanair | » Thomas Cook | » TUI FLY | » Virgin Atlantic | » US Airways | » Bangkok Airways

Weitere Seiten:
» News | » Bilder | » Sitemap | » Über uns | » Reisen | » Mallorca | » Ägypten Urlaub




www.flugzeiten.net